Paneele für Brandschutztüren und Verglasungen EI30

Die Brandschutztüren und Verglasungen EI30 präsentieren sich in unterschiedlichen Gewändern. Der hochwertige Rahmen in Stahl oder Edelstahl lässt sich mit Paneelen in unterschiedlichster Optik flächenbündig füllen und öffnet damit ein weites Feld von Gestaltungsmöglichkeiten. Dies gilt für die Tür wie auch für die Verglasung. Die Auswahl der Paneele reicht von Holzfurnieren über bunte Farben in Hochglanz oder Matt bis hin zu grafischen Designs. Ob das Element am Ende in eleganter oder moderner Optik erscheint ist damit ganz Ihrer Kreativität überlassen. Ist die passende Farbe nicht im Sortiment enthalten, können Sie die Paneele mit Grundierfolie individuell farblich gestalten.


Dank dem patentierten Schnellverschluss werden die Holzpaneele einfach und schnell montiert.


Diese Tür und Verglasungsfüllung ist besonders für den Einsatz in Schulen, Pflegeeinrichtungen, Museen, Büroräumlichkeiten oder Veranstaltungsräume geeignet.

Paneele für Brandschutztüren und Verglasungen

Übersicht
Technische Angaben
MaterialvariantenStahl und Edelstahl
Abmessungen

Holztürblatt max. 1100 × 2300 mm

Paneele als Oberlicht/Seitenteil max. 1100 × 2900 mm (L×H),1700 × 1400 mm (L×H)

Leistungseigenschaften*

Brandschutznachweis nach EN 1634-1

(VKF 22372 / 22376 / 22377 / 22380 / 22378 / Schiebetüren: 20426 / 16082 / 20427 / 20429)

Schallschutz Rw ≤ 37 dB

Systemmerkmale

Verdecktliegende Bänder, Türschliesser und Mitnehmerhaken

Auch mit Antipanik-Druckstange oder Stangengriff möglich

Forster Standardbeschläge

Rahmenbautiefe 65 mm

Varianten

Grosse Farb- und Materialauswahl für die Paneel-Oberfläche

Auch mit Grundierfolie für eine Nasslackierung

*länderspezifische Zulassungen beachten 

Details
Brandschutztür EI30 in Stahl, Holz und Glas, forster fuego light
Systemschnitt EI30 in Stahl
Brandschutztür aus Stahlrahmen und Holztürblatt, forster fuego light
Systemschnitt EI30 in Edelstahl
Video

Montage der Brandschutzpaneele